FREIMUT Wodka

FREIMUT Wodka

FREIMUT Wodka ist nicht einfach nur ein neuer Wodka, mit industriellem Neutralalkohol auf die schnelle produziert. Sondern anders – neu gedacht und vor allem gut.

Denn bei FREIMUT wird noch alles selbst gefertigt, buchstäblich vom Feld bis in die Flasche und das riecht und schmeckt man.

Wie unsere Kunden immer wieder bestätigen, ist FREIMUT nicht nur ein guter Wodka, sondern auch noch richtig lecker.

Aber was macht diesen Wodka so besonders? Eigentlich Nichts! Keine Diamanten, keine Goldflöckchen, kein reinstes Gletscherwasser, kein P. Puff Daddy oder sonstiges Chichi. Tatsächlich ist es Sorgfalt, Menschenverstand, Bodenständigkeit und der große Vorteil die gesamte Fertigung auf Qualität abstimmen zu können.

70% Norddeutscher Champagnerroggen in Bioqualität, 30% Malz aus Norddeutschem Champagnerroggen, eine Whiskyhefe, besonders lange Fermentationszeiten und eine schonende Batch-Destillation machen den Unterschied.

Letzen Endes ist FREIMUT ein richtig guter Wodka, der beweist, dass ein Wodka auch Geschmack haben darf.

International prämiert, von etablierten Bartendern geschätzt und von renommierten Spirituosenexperten hochgelobt muss sich dieses feine Stöffchen vor der Konkurrenz nicht verstecken.